Kinderseite
Termine Online
Praxiszeiten
Anfahrt
Dr. Haese - Dr. Zottmann - Grevenbroich - Konzept
  • kfo_kinderjugendliche01
  • kfo_kinderjugendliche02
  • kfo_kinderjugendliche03
  • kfo_kinderjugendliche04

A

A

Drucken

Kinder- und Jugendzahnheilkunde Kieferorthopädie


Zahn- und Kieferfehlstellungen sind nicht nur ein ästhetisches Problem. Sie können die Zahnpflege erschweren und das Risiko für Karies und Parodontitis erhöhen. Außerdem können sie zu einer frühzeitigen Abnutzung der Zähne und Kiefergelenksproblemen führen.

 

Auch bei kieferorthopädischen Problemen sind wir für Sie da! Wir sind sehr erfahren in der Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen, von der Frühbehandlung bei Kleinkindern bis hin zur Kieferorthopädie für Erwachsene.

 

  Kinderfrühbehandlung

Zahn- und Kieferfehlstellungen werden längst nicht immer vererbt. Zum großen Teil werden sie von "schlechten Angewohnheiten" wie Daumenlutschen oder von einem zu frühen Verlust der Milchzähne hervorgerufen.

  Abgewöhnen von Daumenlutschen und Schnuller: Mundvorhofplatte

Wenn Ihr Kind Daumen lutscht oder Sie Schwierigkeiten haben, ihm seinen Schnuller abzugewöhnen, ist häufig eine Mundvorhofplatte sinnvoll.

Sie besteht aus einem ovalen Mundstück und einem Griff. Die Mundvorhofplatte wird von den Kindern meist gut akzeptiert. Denn sie sieht einem Schnuller ähnlich und wird genauso verwendet. Durch ihre spezielle Form kann sie die normalen Mundfunktionen trainieren.

  Lückenhalter/Platzhalter als Ersatz für Milchzähne

Sobald ein Milchzahn ausgefallen ist, folgt der entsprechende bleibende Zahn normalerweise nach kurzer Zeit. Wenn ein Milchzahn wegen einer Karies oder einem Zahnunfall zu früh fehlt, kann bis dahin allerdings bis zu einem Jahr und länger vergehen. In der Zwischenzeit wachsen häufig andere bleibende Zähne, meist die großen Backenzähne, in die Lücke und das bleibende Gebiss verschiebt sich.

Um dies zu vermeiden, setzen wir einen Lückenhalter bzw. Platzhalter für den fehlenden Milchzahn ein. Wir können eine kleine, lose Zahnspange anfertigen oder einen festsitzenden Lückenhalter anpassen, der am Nachbarzahn befestigt wird.

  Plötzliche Zahnüberempfindlichkeit

Die entsprechenden Zähne mit spezieller Zahncreme (Aloe bright, sensodyne, elmex sensitiv...) einreiben und eine halbe Stunde nichts essen und trinken.

  Schwere Zahnfehlstellungen

Wenn eine schwere Zahnfehlstellung vorliegt, die die Gefahr einer Zahnschädigung mit sich bringt, sollte eine kieferorthopädische Therapie bereits im Milchzahngebiss beginnen. Falls Ihr Kind davon betroffen ist, werden wir Sie ausführlich informieren.

 

 

Therapie von Zahn- und Kieferfehlstellungen
im Jugendalter


In der Regel beginnen wir die kieferorthopädische Therapie, wenn das Kind elf bis zwölf Jahre alt ist und die bleibenden Zähne die Milchzähne vollständig abgelöst haben.

Folgende Behandlungsgeräte stehen uns zur Verfügung:

 

Herausnehmbare Zahnspangen

Herausnehmbare Zahnspangen können unter anderem dazu eingesetzt werden, um:

  • den Kiefer zu dehnen und den Zahnbogen zu verbreitern (Aktive Platten)

  • eine Rücklage des Unterkiefers im Verhältnis zum Oberkiefer zu beheben (Vorschubdoppelplatte)



Herausnehmbare Zahnspangen sind außerdem dazu geeignet, gekippte ("schiefe") Zähne aufzurichten und die Schneidezähne zu drehen, wenn sie falsch herum stehen.

Allerdings wirken sie nur auf die Zahnkronen ein und nicht auf die Zahnwurzeln. Daher wird oft nach der Behandlung mit einer herausnehmbaren Zahnspange eine feste Zahnspange eingesetzt.

Unser Tipp:
Lassen Sie doch Ihr Kind die Farbe der Zahnspange selbst aussuchen – wir können die Zahnspangen in vielen bunten Farben herstellen!

 

Feste Zahnspangen

Mit festen Zahnspangen, so genannten Multibracket-Multibandapparaturen, können viele Zahn- und Kieferfehlstellungen behandelt werden. Sie sind unter anderem geeignet, um:

  • die Position der Zahnwurzeln zu verändern, z. B. die Zähne im Kiefer nach vorne zu verschieben,

  • Backenzähne, die falsch herum stehen, zu drehen.



Herausnehmbare und feste Zahnspangenarten erfordern eine gründliche Zahnpflege. Wir zeigen Ihnen und Ihrem Kind, wie Sie die Mundhygiene anpassen können.

Als kleine Motivationshilfe können wir bei Kindern nicht nur dezente durchsichtige Gummibänder (Ligaturen) anpassen, sondern auch bunte. Besonders jüngeren Kindern gefallen sie sehr gut.

Fast unsichtbare Keramik-Brackets


Neocrystal

Die NeoCrystal Sapphire Keramik Brackets sind die klare ästhetische Wahl für eine komfortable und fast unsichtbare Behandlung.



Die unsichtbare Zahnspange


Incognito

Für jeden, der eine unauffällige Korrektur seiner Zähne wünscht, stellt die Incognito Zahnspange eine erstklassige Behandlungs-methode dar.



Für immer schöne Zähne - Retention


Retainer

Ihre Zähne bewegen sich ein Leben lang, deshalb nach der aktiven Behandlung den Erfolg sichern.